FPÖ-Burschenschafterball blockieren! Das muss der Letzte sein!

FB-Header_schwarz_mitUhrzeit

Am 30. Jänner 2015 werden deutschnationale Burschenschafter erneut zum Ball der extremen Rechten in der Wiener Hofburg antanzen. Kein Grund zur Freude, vielmehr aber Grund für uns, dagegen auf die Straße zu gehen! Ob es rechtsextreme Gewalttaten sind, der Südtirol-Terrorismus, …

Weiter lesen »

Langemarck – Verklärter Burschenschafter-Mythos

559538_395561740476680_387698739_n

Hundert Jahre Erster Weltkrieg bedeuten auch hundert Jahre Langemarck-Mythos. Bis heute ist die völlig verschobene Darstellung von den Kämpfen um Langemarck am 10. November 1914 Teil eines nationalistischen Diskurses rechter Kräfte in Deutschland und Österreich.
 Vor 100 Jahren zogen Tausende, …

Weiter lesen »

FPÖ-Veranstaltung: Rassismus und Sexismus im Wiener Rathaus. Und ein Grüner mittendrin.

screenshot

Heute, am 10. November 2014, findet um 19.00 Uhr im Wiener Rathaus eine Veranstaltung der FPÖ statt, die sich vor allem durch ein heftiges Podium hervorhebt. Neben dem Parteiobmann der FPÖ, Heinz-Christian Strache, der zwar nicht weniger problematisch, aber nicht …

Weiter lesen »

7000 Likes für die OgR-FB-Seite

7000_neu

Hurra 7000 Likes! Danke für Eure Unterstützung! Den Grund zu Feiern verbinden wir mit einer Bitte: ladet Eure Freund_innen und Kolleg_innen zur Demonstration gegen den FPÖ-Burschenschafterball ein! Denn das muss der Letzte sein! „¡No pasarán! https://www.facebook.com/events/683586698403776

Gegen den Aufmarsch von FPÖ und Neonazis! Gegen die rassistische Hetze!

Keep Calm and Stop Racism

Wir rufen alle Antifaschist_innen und Antirassist_innen dazu auf, den morgigen Protest gegen den rassistischen Auflauf der FPÖ zu unterstützen. Passt auf euch auf, auch Neonazis bewerben die Veranstaltung der FPÖ. Hier unser Statement als Bündnis:

Aktualisiertes Selbstverständnis

images

We proudly present: unser aktualisiertes Selbstverständnis, das im Oktober 2014 aktualisiert und beschlossen wurde: Die Offensive gegen Rechts ist ein breites, antifaschistisches Bündnis. Wir verstehen uns als aktive und kontinuierlich arbeitende Akteurin im konsequenten Antifaschismus. Im Rahmen von neoliberalem Gesellschaftsumbau …

Weiter lesen »

Geh Bitte, Kronawetter!

absetzen

Staatsanwalt Kronawetter scheint auf einem Privatfeldzug gegen Antifaschist_innen zu sein. Ein kleiner Vergleich, wie er bei unterschiedlichen Prozessen dieses Jahr mit Aussagen von Zeug_innen umgegangen ist: Staatsanwaltschaft, wenn ein Zivilpolizist vor Gericht lügt. Der Zivilpolizist gab an zu 100% die …

Weiter lesen »

16. September – Demo: Antifaschismus ist kein Verbrechen! Solidarität mit den Betroffenen von Neonazigewalt!

16-9

Am 27. Oktober 2013 griffen 30, mitunter bewaffnete, “Unsterblich Wien”-Neonazis, eine Versammlung der Gewerkschaftsfraktion KOMintern-an. Einer Person wurden dabei eine Schädelprellung, eine Rissquetschwunde und eine Gehirnerschütterung zugefügt. Die Angreifer konnten jedoch zurückgedrängt und ein knappes Dutzend davon der Polizei übergeben …

Weiter lesen »

Antifaschismus ist kein Verbrechen – wir bleiben offensiv!

kein verbrechen hp

Immer öfter sind Antifaschist_innen mit Repression konfrontiert, dabei werden lange nicht mehr verwendete, fast mittelalterlich klingende Paragraphen ausgegraben. Unser Genosse Josef sitzt seit dem 24. Jänner in Untersuchungshaft, obwohl die scheinbaren Beweise für seine Schuld entkräftet werden konnten und sich …

Weiter lesen »

Pressenummer der Offensive gegen Rechts für den 4. Juni

Für den 4. Juni verwenden wir folgende Nummer für Presseanfragen: 06604870675

Older posts «